Nur heute: 10 % Adventsrabatt für Sie!

Vitra präsentiert Neuheiten für 2011

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 14.04.2011

Auf der Mailänder Möbelmesse vom 12. - 17. April präsentiert Vitra seine Neuheiten für das Jahr 2011. Zu sehen sind die Ergebnisse der Zusammenarbeit des schweizer Unternehmens mit Designer-Größen wie Edward Barber & Jay Osgerby, Antonio Citterio, Konstantin Grcic, Alfredo Häberli, Jasper Morrison und Ronan & Erwan Bouroullec.

Tip Top Stuhl von Edward Barber & Jay Osgerby für VitraEdward Barber & Jay Osgerby haben insgesamt zwei Neuheiten für Vitra entworfen: Tip Ton und den Map Table. Tip Ton ist ein nach vorne neigbarer Vollkunststoffstuhl. Der Name deutet die charakteristische zweifache Sitzerfahrung an – aus der Normalposition lässt sich Tip Ton nach vorne kippen, wo der Stuhl um einige Grad geneigt stehen bleibt. Die Innovation hinter dieser auf den ersten Blick einfachen Aktion besteht in den vorne um neun Grad ansteigenden Bodenkufen. Die vorgeneigte Sitzposition richtet Becken und Rückgrat auf und verbessert so die Durchblutung der Bauch- und Rückenmuskulatur.

Grand Repos und Panchina von Antonio Citterio für VitraAntonio Citterio entwickelte für Vitra Grand Repos und Panchina sowie den Suita Sessel. Grand Repos ist ein gemütlicher Lounge Sessel, der in verschiedene Sitzpositionen gebracht und dort fixiert werden kann. Panchina ist eine gepolsterte Bank, die wahlweise einzelnes Sitzobjekt oder Ottoman zum Grand Repos ist. Der Suita Sessel ist eine Ergänzung zu dem gleichnamigen Sofa von Vitra und Antonio Citterio.

Weitere Neuheiten für das laufende Jahr sind der Sessel Waver von Konstantin Gricic, der Stuhl Jill von Alfredo Häberli und der hölzerne Deko-Vogel L’Oiseau von Ronan & Erwan Bouroullec.

Weitere Informationen und Bilder zu Vitras Neuheiten für das Jahr 2011 finden Sie auf der Homepage des Unternehmens.


Alle Beiträge der Kategorie Design-News

Filter