iF-Design auf der CeBIT 2013

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 07.03.2013

Die CeBIT zeigt Design: Vom 5.-9. März 2013 ist eine Sonderausstellung des renommierten iF Design Award im Rahmen der größten Elektronikmesse der Welt, der cebit zu sehen.

Die iF Design Awards, im Jahr 1953 unter der Bezeichnung "Die gute Industrieform" ins Leben gerufen, wurden in diesem Jahr zum 60. Mal vergeben. Im Januar wurden in München die diesjährigen Preisträger der renommierten Auszeichnung präsentiert, nun kommt die Ausstellung in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover.

Welchen passenderen Ort könnte es für die Präsentation der "guten Industrieform" geben als das größte Messegelände der Welt? In Halle 8 werden auf der CeBIT alle Preisträger des iF Design Award 2013 präsentiert. Auf über 6000 m² gibt es ausgezeichnetes Design aus den drei Disziplinen Produktdesign, Kommunikationsmittel und Verpackungen zu bestaunen.

Der Besuch der CeBIT lohnt sich auch für Designfans, die nicht viel mit Elektronik im Sinn haben, denn es gibt viel zu sehen: Insgesamt wurde für die iF Awards in diesem Jahr über 4.352 Beiträge aus 51 Ländern entschieden. Die Jury zeichnete 1.410 Designleistungen mit einem Preis aus – 981 im iF Product Design Award, 346 im iF Communication Design Award und 83 im iF Packaging Design Award.

Wenn Sie keine Zeit haben Hannover während der CeBIT zu besuchen, können Sie iF-ausgezeichnetes Design auch online bewundern: Unter exhibition.ifdesign.de finden Sie eine virtuelle Ausstellung mit 32.000 aktuellen und ehemaligen Preisträgern des angesehenen iF Awards.

weitere Informationen:


Alle Beiträge der Kategorie Design-News

Filter