Herstellerbanner - Branex Design - 3840x1440
Branex Design

Branex Design

Die französische Firma Branex Design wurde von Sacha Cohen, der heute Entwicklungschef des Unternehmens ist, in Paris gegründet. Branex zählt heute zu den spannendsten jungen Design-Schmieden Frankreichs.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Die französische Firma Branex Design wurde von Sacha Cohen, der heute Entwicklungschef des Unternehmens ist, in Paris gegründet. Dass Cohen Liebhaber des Designs der Siebziger war und ist, macht ein Blick auf die Branex-Kollektion unübersehbar. Dabei wird versucht, neue Ideen mit Beiträgen aus der Vergangenheit zu neuen, zeitgemäßen Produkten zu verschmelzen.

So überrascht es wenig, dass der Hocker Tam Tam eine maßgebliche Rolle für die Geschichte des Unternehmens spielt. Auch dank Brigitte Bardot war Tam Tam in den späten Sechzigern und frühen Siebzigern auch in Frankreich erfolgreich. Doch nach dem Ölschock von 1973 wurde die Produktion eingestellt und der Hocker geriet in Vergessenheit. Bis Branex Design ihn 2002 wieder auflegte und in neuen Farben und Materialien auf dem Salon Maison & Objet präsentierte.

Der Erfolg führte dazu, dass Branex in der Folgezeit weitere Möbel wiederauflegte und weiterentwickelte. So wurde etwa der Tam Tam Hocker, ganz der Firmenphilosophie folgend, durch Verknüpfung von Tradition und Moderne, auf originelle Weise in die iPod-Gegenwart geführt (iTam Tam). Infolge dieser originellen Vorgehensweise, zählt Branex zu den spannendsten jungen Design-Schmieden Frankreichs.

Internetseite von Branex Design