Herstellerbanner - Blofield - 16:6
Blofield - inflatable Chesterfields

Blofield

Blofield ist ein niederländisches Unternehmen das der Designer Jeroen van de Kant ins Leben rief und das sich auf die Produktion von aufblasbaren Möbel im traditionellen, britischen Chesterfield-Stil spezialisiert hat.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Blofield ist nicht nur ein Dorf im englischen Distrikt Norfolk, sondern auch ein niederländisches Unternehmen das der junge Designer Jeroen van de Kant ins Leben rief und das sich auf die Produktion von aufblasbaren Möbel im traditionellen, britischen Chesterfield-Stil spezialisiert hat. Somit lässt der Firmennamen Blofield Rückschlüsse auf ein Wortspiel und eine Zusammensetzung der englischen Wörter "blowing" und "Chesterfield" zu.

Das besondere an den Blofield Sesseln und Sofas ist nicht nur der nahezu authentische Chesterfield-Look, sondern auch die von Jeroen van de Kant entwickelte Aufblastechnik, die mittels einer 230 Volt betriebenen elektrischen Pumpe das Sofa selbstständig in Form bringt.

Dank der Materialien PVC und Vinyl können die Blofield Sessel und Sofas auch im Außenbereich verwendet werden. Eine zu jedem Produkt mitgelieferte Tragetasche ermöglicht den Transport des Sitzmöbels überall dort hin, wo es zum Einsatz kommen soll.

Mit ihrer Neuinterpretation des Chesterfield-Sofas ist den Blofield-Gestaltern eine witzige und zeitgemässe Version des Sitzmöbels gelungen, auf dem sich einst bevorzugt Lords und Ladys niederliessen. Die chesterfieldtypische Knopfheftung, die ansonsten der Polsterung eine dreidimensionale Musterstruktur verleiht, ist derzeit bei vielen aktuellen Möbelentwürfen zu finden. Selbst wenn die Blofield-Sitzmöbel vorwiegend aus Luft bestehen und eigentlich auf Knopf- und Polsterapplikationen verzichten könnten, liegen sie trotzdem mit dem authentischen Look voll im Trend.

Internetseite von Blofield