Warenkorb  

Stelton

Stelton - Käseschneider


Ausgewählte Variante:
Stelton - Käseschneider (Art.nr. 100121)
59,95 €
inkl. MwSt., zzgl. VersandAuf Lager
Transportdauer (in Deutschland): 1-2 Werktage
Lieferung vor Weihnachten Lieferung vor Weihnachten
Lieferung per DHL
Bei einem Kauf erhalten Sie 60 ConnoxPoints.
Zur Wunschliste hinzufügen
Eigenschaften
Material Edelstahl
Farbe Edelstahl
Abmessungen Höhe: 4 cm, Tiefe: 6 cm, Länge: 22,5 cm
Gewicht 80 g (ohne Verpackung)
Artikelnr. 100121
EAN 5709846000841
Ersatzteile Ersatzteile für Stelton Käseschneider
Beschreibung

Jeder kennt ihn, den Käseschneider von der Firma Stelton aus der Classic-Line. Der Käseschneider wurde von Peter Holmblad 1979 entwickelt und entworfen. Es wurde oft versucht ihn zu kopieren, aber das schlichte, gradlinige Design, sowie die hervorragende Verarbeitungsqualität wurden nie erreicht.

Seit 1960 hat die Firma Stelton das Ziel qualitativ- hochwertiges Tisch- und Serviergeräte aus Edelstahl herzustellen. Seitdem wurden sie mehrmals mit dem Industrie- Preis der Dänischen Gesellschaft für Industrielles Design ausgezeichnet. Zudem kann man viele Stelton Produkte heute in Museen, wie zum Beispiel dem Museum of Modern Art in New York, dem British Museum in London und dem Staatlichem Museum für angewandte Kunst in München bewundern.

Der Käseschneider der Firma Stelton schneidet mit Hilfe zweier gespannter Stahldrähte Weichkäse, der für den Hobel oft zu weich und zu klebrig ist, leicht und ohne viel Kraftaufwand in dicke oder dünne Scheiben.

Dieser Käseschneider besteht aus hochwertigem, mattpoliertem Edelstahl und ist spülmaschinengeeignet.

Haben Sie noch Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!

Dieses Produkt weiterempfehlen

Empfehlen Sie dieses Produkt Ihren Freunden und Bekannten. Oder sind Sie sich vielleicht unsicher, dann können Sie durch ein einfaches Teilen das Produkt bewerten lassen.

Mehr entdecken

Dies könnte Sie auch interessieren


Kundenbewertungen

Das beste Käsemesser

5 von 5 Sterne 21.05.2014, , Stelton - Käseschneider

das beste Käsermesser..

War diese Bewertung für Sie hilfreich?


etwas enttäuscht

3 von 5 Sterne 31.10.2013, , Stelton - Käseschneider
50 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

bin ich. Nach nur kurzer Zeit ist der Draht gerissen. So muss ich wohl doch wieder auf den alten Käsehobel zurück greifen. zumindest bei etwas härterem Käse. Mal sehen wie lage die Ersatzdrähte halten. Auch ist der Unterschied der Drahtabstände nicht so groß wie erhofft, so dass er nicht wirklich auf der einen Seite dicke und auf der anderen Seite dünne Scheiben schneidet. Ich hab schon überlegt, ob ich das nur bei einem Remake mal gesehen habe...

War diese Bewertung für Sie hilfreich?